Banner Servicebereich

Service: IK-Schutz

Service: IK-Schutz

  Service: IK-Schutz
 

Die IK-Schutzklassen gelten nach DIN EN 50102 und geben Aufschluss über den Schlagfestigkeitsgrad.

Der sogenannte IK-Test, auch Kugelfalltest genannt, wird bei uns im Hause von unserem Prüflabor, je nach Anforderung oder Kundenwunsch, selbst durchgeführt. Die Schlagfestigkeit ergibt sich durch eine definierte schlagartige Energieeinwirkung - in dem Fall eine Kugel. Mittels Magnet sind Halterung und Kugel miteinander verbunden. Nach Abschaltung des Magneten fällt die Kugel auf den Prüfling aus einer Fallhöhe von bis zu 1,30m (siehe Bild). Fallhöhe und Kugeldurchmesser variieren - je nach Erforderlichkeit.

Getestet werden aber nicht nur Tastaturen, sondern auch Touches. Bei diesen ist oftmals Bedingung, das Glas darf brechen, aber die Touchfolie muss dicht und somit sicher bleiben (kein einreißen).

 

Es gibt zehn Schutzarten:

Schutzart

Schlagenergie
(Joule)

IK00  -
IK01 0,14
IK02 0,20
IK03 0,35
IK04 0,5
IK05 0,7
IK06 1
IK07 2
IK08 5
IK09 10
IK10 20

 

Seite drucken | Seite als PDF downloaden
Copyright @ GETT Gerätetechnik 2017 Impressum & Datenschutzerklärung | AGB